0
0 ARTIKEL IM EINKAUFSWAGEN
0
0 ARTIKEL IM EINKAUFSWAGEN
0
0 ARTIKEL IM EINKAUFSWAGEN
0
0 ARTIKEL IM EINKAUFSWAGEN
Training from the BACK of the Room! - virtuell

Training from the BACK of the Room! – virtuell

Auf einen Blick

Kursdetails

Wissensvermittlung auf eine ansprechende, interaktive und gehirnfreundliche Weise ist eine zwingende Voraussetzung dafür, dass Teilnehmenden über ihr Verhalten nachdenken, Neues ausprobieren und es in ihrem Alltag anwenden (wollen). Dieses Training unterstützt dabei, effektive Workshopabläufe zu designen.

Agenda

Das Training besteht aus fünf Termine à 2,5 Stunden plus 6 + Stunden für asynchrones Lernen zwischen den Treffen.

Die Frühlings-Termine sind: 25.05., 27.05., 31.05., 02.06. und 04.06.2021 jeweils von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr.
Die Sommer-Termine sind: 27.08., 30.08., 01.09, 03.09. und 06.09.2021, jeweils von 9:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Das Training wird auch in englischer Sprache angeboten.
Die Termine hierfür sind: 18.6., 21.6., 24.6., 29.6. und 01.07.2021 jeweils von 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr.

Die verschiedenen Module behandeln, u.a. Erfolgsrezepte für diesen Kurs, die eigene Arbeitsvereinbarung, sechs Lernprinzipien, mehr als 30 Aktivitäten, das 4C-Instruktionsdesign-Modell, Lernziele & Faustregeln fürs Design, Präsentieren der eigenen Trainings-Designs.

Ergebnisse

  • Inhaltsunabhängige, gehirnbasierte interaktive Strategien verwenden – unabhängig von der Komplexität des Themas, den Vorerfahrungen der Teilnehmenden oder Gruppengröße
  • Sechs erfolgsversprechende Lernprinzipien (auch bekannt als "6 Trümpfe”) in Online-Workshops anwenden
  • Viele, einfach durchzuführende, kurze (1-5 Minuten) interaktive Übungen erleben
  • Prinzipien der Gehirnforschung und wie diese in digitalen und eigenen Lernumfeldern angewendet werden können, erleben und erkennen
  • Eine ganze Palette hilfreicher Trainer-Kniffe nutzen
  • Aktives Mitglied einer internationalen Community von TBR-Practitionern werden
  • Im asynchronen Teil des Kurses: Ein Online-Trainingsformat für eigene Meetings und Workshops mit Hilfe des 4C-Instruktionsdesign-Modells entwerfen und die Wirkung reflektieren.

Nach der Teilnahme an allen Trainingsterminen ist ein Zertifikat erhältlich.

Bewertungen

  • Lerneffekt
    (5)
  • Lernerfahrung
    (5)
  • Praxisanteil
    (5)
  • Passgenauigkeit
    (5)
  • Methodenvielfalt
    (5)
  • Arbeitsunterlagen
    (4.7)
Overall
4.8
Kommentarbewertung 0 (0 reviews)

Bewertung abgeben

Bewertung
  • Lerneffekt
    Sending
  • Lernerfahrung
    Sending
  • Praxisanteil
    Sending
  • Passgenauigkeit
    Sending
  • Methodenvielfalt
    Sending
  • Arbeitsunterlagen
    Sending